Aktuelles
    News Archiv
    Bild Archiv

News Archiv
 
 
 
Vorstellung der SOLO (R) AVL-Lösung
[06/2003]
 
SOLO® Standard Datentransponder

Die WNS SOLO Box ist das derzeit kleinste und fortschrittlichste Triband/GPS/Bluetooth Telematik Gerät weltweit.

Anschlussmöglichkeiten für ext. Zubehör sind serielle Schnittstellen, externe Sensor- oder Schalt-Kontakte sowie Bluetooth.

Die SOLO Box beherrscht Übertragungsverfahren vom konventionellen Datenanruf (CSD) über SMS-Nachrichten bis hin zum schnellen und preiswerten GPRS-Datenverkehr.

Der integrierte GPS-Empfänger kann autonom, sowie optional im AGPS- und Serverberechnenden DGPS-Modus betrieben werden.

Optional wird der GPS-Empfänger durch eine Beschleunigungssensor-basierte Path-Prediction-Einheit unterstützt (z.B. bei fehlenden GPS-Empfang im Tunnel).

WNS nutzt das abgesicherte binäre Protokoll VTP (Vehicle Tracking Protokoll), welches unter Anderem bei ca. 5MByte Transfer-Volumen über GPRS bis zu 43.000 Positionen zu übermitteln kann Statusmeldungen, Textmeldungen sowie Regel- und Steuersignale werden übertragen.

Es ist möglich, jede Minute, 24 Stunden am Tag, 30 Tage im Monat Meldungen von der SOLO Box auf den Tracking-Server zu übertragen (Kosten 10 € / Monat Portalzugang, plus ca. 10 € GSM-Datentarif, 5MB DatenVolumen innerhalb Deutschlands, Tariflage Quartal 4, 2003).

Das VTP-Protokoll bietet zudem Messageing- und Telemetrieübertragungs- Funktionen, und ist dabei äußerst robust gegen Störungen.

Die erweiterte Protokoll-Variante EVTP (Encrypted Vehicle Tracking Protokoll) bietet auch bei unsichern Netzwerken eine extrem hohe Datensicherheit (AES Verschlüsselung).

Darüber hinaus wurde ein serverbasiertes RoamingPartner-Wahlverfahren entwickelt, welches GPRS-Roaming-Probleme im In- und Ausland eliminiert. Das Verfahren wurde Europaweit erfolgreich getestet!

Weitere Tests wurden bereits in Peking, Hong-Kong, Saudi-Arabien, sowie in den USA erfolgreich durchgeführt.

Die Serversoftware ist Datenbank-basiert und kann an jede GIS- bzw. Flotten- Steuerungslösung angeschlossen werden.

Es steht das Inhouse entwickelte Flottenportal WNS-Track.com zur Verfügung, welches weltweit einen sicheren Zugriff auf die Flottendaten im Internet ermöglicht. (Service-Optionen: Landkartenintegration, GeoSensing z.B. für Mautberechnung, Fahrtbericht, Kommunikation und Navigationsmanagement).